Klick öffnet die Sitemap

Asphalt, Beton & Stein | Straßen & Strecken

BAB 2: AK Wolfsburg/Königslutter

Ak1Ak2

Dem Autobahnkreuz (AK) Wolfsburg/Königslutter fehlte bisher die Verbindung nach Braunschweig in südlicher Richtung. Daher waren viele Abschnitte im Rohbau verblieben, insbesondere die Rampen von und nach Süden. Um dem starken Berufsverkehr aus Richtung Hannover nach Wolfsburg flüssiger zu leiten, wurde eine zweite Verbindung im AK geschaffen. Auf der Trasse der A 39 bog diese Verkehrsführung links nach Wolfsburg ab. Diese unkonventionelle, aber sehr praktische Maßnahme, konnte natürlich nicht nach dem Ausbau des Kreuzes aufrechterhalten bleiben. Zudem erwartet man nun den Hauptteil der Pendler über die A 39 aus Richtung Braunschweig.

Die hier veröffentlichten Abbildungen zeigen das Autobahnkreuz Wolfsburg/ Königslutter ein letztes Mal in seinem teilweisen ‘Dornröschenschlaf’.

Ak3 Ak4
Ak5 Ak6